Fenster schließen   X

 HIER zur Ausschreibung und zum Zeitplan (leicht verändert)
der 2-tägigen LO Herbstwettkämpfe mit KM TÜ
am 17./18. September 2016

 Am Sonntag, 2. Oktober 2016, findet
der 5. Apfellauf mit Apfelwalking statt

Alle Infos HIER

 

  Alle LG Steinlach-Veranstaltungen sowie der Vollmondlauf sind oben unter der Rubrik Veranstaltungen zu finden! Zuerst mit der Maus ohne Klicken hinbewegen, dann auswählen durch Klicken :-)

Schnuppertriathlon mit dem Profi Michael Göhner am 9. September - von 10 bis 16 Jahren

(DieSch) Beim Schnuppertriathlon der LG Steinlach-Triathlon im Ferienprogramm gibt es noch ein paar freie Plätze. Es können alle Mädchen und Jungen im Alter von 10 bis 16 Jahren teilnehmen, die gerne schwimmen, Rad fahren und laufen. Das sind die drei Disziplinen des Triathlons. Wem diese drei Sportarten Spaß machen, der kann das bei der Triathlonabteilung der LG Steinlach ausprobieren. Tipps und Erklärungen gibt es vom Deutschen Meister und Triathlon-Profi Michael Göhner und den anderen erfolgreichen Triathleten der LG Steinlach. Der  Schnuppertriathlon wird mit altersgerechten Streckenlängen im Schwimmen, Radfahren und Laufen durchgeführt. Jeder kann mitmachen, der ein bisschen sportlich geübt ist.

Im Ferienprogramm des Nordic Walking-Treffs der LG Steinlach:

  • Talheimer Wasserfälle und junge Steinlach

Am Sonntagmorgen lädt der Walking-Treff zu einer abwechslungsreichen Tour über die Talheimer Wasserfälle hinauf auf die Albhochfläche ein. Herrliche Ausblicke und Eindrücke erwarten hier die Teilnehmer. Auf wenig bekannten Pfaden führt der Weg wieder talwärts entlang der jungen Steinlach zurück nach Talheim.
Treffpunkt: Sonntag, 28. August, 9.30 Uhr Freibadparkplatz Mössingen, von hier mit Fahrgemeinschaften zum Start in Talheim. Abwechslungsreiche Tour für geübte, trittsichere Walker und Walkerinnen, Dauer: ca. 2 1/2 bis 3 Stunden.

  • Sommerabendwalking auf den Spuren der Beuremer Elsa

Auf den Spuren der Beuremer Elsa zu walken, ist schon ein kleiner Klassiker im Angebot es Walking-Treffs der LG Steinlach - und immer wieder höchst interessant und gut besucht. Viele kennen sie noch aus persönlichen Begegnungen, andere haben von ihr gehört oder gelesen. Über Stock und Stein war sie unterwegs zwischen Beuren und Belsen. Die Walking-Tour zeichnet das nach. Miteinander unterwegs sein, dabei zuhören, selbst erzählen, Erinnerungen austauschen - all das gehört bei diesem Ferienangebot dazu.
Treffpunkt: Donnerstag, 1. September, 17 Uhr, Belsen, letztes Haus Geißhäuserstraße/Nelkenstraße. Für geübte und ausdauernde Walker und Walkerinnen, Dauer: ca. 3 Stunden, gutes Schuhwerk erforderlich. Bitte Getränke mitnehmen.

Sommerferien-Vollmondlauf und -Walking

Vollmondlauf 200Bild(ThoFin) Dieses Mal passte der Termin des Vollmondlaufs am Donnerstag (18. August 2016) exakt zum höchsten Stand des Vollmondes, nur die Natur spielte einen Streich. Der Himmel war bedeckt mit wattebauschförmigen Wölkchen, die sich vor die untergehende Sonne und später vor den Mond und die Sterne schoben. Davon ließen sich die etwa 60 Läufer und Walker die gute Laune nicht verdrießen und starteten am Hechinger Freibad bei angenehmer Temperatur zum diesjährigen Sommerferien-Vollmondlauf und -walking hoch zur Burg Hohenzollern. Der Gomaringer Lauftreff besuchte den Vollmondlauf anlässlich seines Laufausflugs und startete gut gelaunt mit einer großen Mannschaft.

Deutsche Mehrkampfmeisterschaften U16/U18:

Kelmen de Carvalho kommt auf Rang 7 im Neunkampf

Heidenheim 200Bild(MarGru) Für die Deutschen Schülermehrkampfmeisterschaften am 21./22.08.16 in Heidenheim konnte sich Kelmen de Carvalho als einzigste Schüler der LG Steinlach qualifizieren. Bei seinen ersten Deutschen Meisterschaften steigerte seine persönliche Bestleistung im Neunkampf auf 4.696 Punkte und errang damit einen schönen 7. Rang bei den M14.

Feriensportfest in Flein:

Jana Mees und Niklas Ebinger mit PB´s

Flein 200Bild(MarGru) Nachdem für die U20-Jugendlichen und Aktiven der LG Steinlach eigentlich in der letzten Woche bei den Deutschen Mehrkampf-Meisterschaften in Kienbaum der Saisonabschluss geplant war, wollten Jana Mees und Niklas Ebinger an diesem Wochenende im Weinörtchen Flein bei Heilbronn nochmals ihre Bestleistungen verbessern. Und dieses Unterfangen gelang bei allen drei Starts.

Gemeinsam zum Skinfit-Halbmarathon Lindau/Bregenz

Wer möchte zum Ausklang der Saison noch gerne einen attraktiven Halbmarathon bestreiten?

(MarStr) Am 09. Oktober 2016 findet in Lindau/Bregenz im Rahmen des Sparkasse-3-Länder-Marathon der Skinfit-Halbmarathon statt, welcher sich ideal hierfür anbietet, weil er relativ nah und somit gut erreichbar liegt und vom Streckenverlauf her ein schöner und flacher Lauf ist.

Der Start ist am 09.10.2016 um 11:15 Uhr in Lindau, die Strecke führt am Bodensee entlang über Lochau an der Pfänderbahn vorbei nach Bregenz, wo der Zieleinlauf im Casino-Stadion ist.

Wer Lust hat, mitzutrainieren und mitzukommen, soll sich bitte bei Marcus Strohmaier (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) bis 13.08.2016 melden.

Jochen Kienle erfolgreich über die Triathlon Langdistanz

Regensburg 200Bild(JocKie) Beim Challenge Triathlon in Regensburg über die Langdistanz von 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahrern und Marathonlauf erreichte Jochen Kienle in einer Zeit von 11:40h den 189. Gesamtplatz von 1100 gestarteten Teilnehmern. In seiner Altersklasse M45 wurde er 26. Für Kienle war es die fünfte erfolgreiche Teilnahme an einer Langdistanz. In Regensburg hat sich Jochen Kienle von Disziplin zu Disziplin nach vorne gearbeitet: Nach dem Schwimmen noch auf Rang 352 liegend machte Kienle auf der 180km-Radstrecke mit Platz 200 viel Boden gut und steigerte sich im abschließenden Marathon auf Rang 173.

Herzlichen Glückwunsch!

Deutsche Mehrkampfmeisterschaften U20/U23:

Bronze für Zehnkampf-Team MU20 der LG Steinlach – Niklas Kretschmer nach Tagesbestleistung am zweiten Tag auf Rang 4 im Zehnkampf

Kienbaum 1 200Bild(MarGru)) Einmal Bronze für das U20-Zehnkampf-Team sowie Rang 4 für Niklas Kretschmer mit PB in der Zehnkampf-Einzelwertung der MU20 so lautet die reine Zahlenbilanz der LG Steinlach am 13./14. August 2016 bei den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften im Bundesleistungszentrum Kienbaum (Brandenburg). Welche Dramatik dahinter steckt, vermögen dieses Zahlen nicht annähernd auszudrücken. So wurde Jana Mees nach einem fulminanten Wettkampf auf dem Weg zu Rang 6 im Siebenkampf der WU23 beim abschließenden 800m-Lauf leider disqualifiziert. Ähnlich unglücklich verlief der Siebenkampf der WU20 für Jule Eissler, die als Sechste der Meldeliste hoffnungsvoll angereist war. Bereits in der ersten Disziplin, den 100m Hürden, blieb Jule nach starkem Start an einer Hürde hängen und musste früh alle Hoffnungen begraben.